Kostenlose elektronische Bibliothek

Tagebuch der Marianne von Lieres und Wilkau (1940-1946) - Marianne Kreutzer

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 6,13
ISBN: 3748571593
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Marianne Kreutzer

Das Buch Tagebuch der Marianne von Lieres und Wilkau (1940-1946) pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Tagebuch der Marianne von Lieres und Wilkau (1940-1946) “Die Tagebucheintragungen der Marianne von Lieres beginnen am 1. September 1940, vier Tage nach ihrem 10. Geburtstag, zu dem sie von ihrer Mutter ein rot eingebundenes Büchlein geschenkt bekommen hatte. Mit ihren Eltern Lona und Constantin von Lieres und den Geschwistern Waldemar und Gert lebt Marianne im oberschlesischen Golkowitz, 1937 umbenannt in Alteichen. Die Jahre 1941 und 1942 ließ Marianne aus. Ab 1943, als Fahrschülerin in das Mädchenlyzeum in Kreuzburg/Oberschlesien, heute Kluczbork, führte sie die Einträge fort. Als besonders schön erlebte sie die Sommerferien bei ihrer Großmutter Gerta von Willich in Gorzyn, Kreis Birnbaum im Bezirk Posen. Mit ihrer Cousine Felicitas von Willich genoss sie herrliche Tage am Gorzyner See.Marianne vertraut ihrem Tagebuch ihre Gedanken und Gefühle an, wie ein ganz normaler Teenager dieser Gesellschaftsschicht. Aber 1943, nachdem ihr Bruder Waldemar an der Ostfront gefallen ist, wird ihr Ton ernster. Sie weiß, da draußen toben die "Schlachten des Alltags". Dann, im Januar 1945 treckt die Familie in den Westen, zu den Verwandten von Künßberg-Wernstein. Die 14jährige gerät in Wernstein bei Kulmbach in eine Schicksalsgemeinschaft aus Flüchtlingen und adeliger Verwandtschaft, die dort wie sie erste Zuflucht fanden. Das Tagebuch endet 1946 mit einem Bericht über den Verlauf des Trecks aus Golkowitz, über das Sudetenland nach Franken. Ein erstaunliches Dokument aus einer bewegten Zeit.

...n u. a. die Frauenrechtlerinnen Marianne Hainisch und Rosa Mayreder, der Musikkritiker Max Kalbeck, der Schriftsteller Richard Kralik, der Burgtheater-Direktor Hugo Thimig und der Philologe Hans von Arnim ... Chronik des deutschen Films mit Ereignissen vor 1960 ... . Besonders eng befreundet war Richter mit der Schauspielerin Olga Lewinsky. Erster-Weltkriegs-Tagebuch aus der böhmischen Provinz. Aufschreibungen aus Grulich der Kriegsjahre 1914 bis 1918 und danach 1919 bis 1921 . 14,50 EUR inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten. Details. Fünf Jahre meiner Jugend. Otto Meißners Tagebuch, gesch ... Regelmäßig am Montag wurde gekegelt, winters in der Stadt, sommers draußen in ein ... Ein authentisches Zeitdokument ... . 14,50 EUR inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten. Details. Fünf Jahre meiner Jugend. Otto Meißners Tagebuch, gesch ... Regelmäßig am Montag wurde gekegelt, winters in der Stadt, sommers draußen in einem der nahe gelegenen Dörfer. Auch die jüngeren Beamten der Regierung kegelten wöchentlich. Im Jahre 1890 kam ich zum Landrat von Lieres und Wilkau nach Waldenburg und lernte daselbst eine ausgedehnte Industrie - Tagebuchseite 39 - kennen. Kurz vorher ... Marianne Brugger. Marianne Brugger Autorin. Johanna von Lieres und Wilkau. Johanna von Lieres und Wilkau Rheinmetall Automotive. Weitere Personen namens Florian Schneider. Florian Schneider . Florian Schneider Partner at Dentons. Moscow, Russische Födera ... Ihr Theaterdebüt hatte sie in Zwickau. Es folgten in den Jahren 1931 - 1933 Leipzig und Berlin (Renaissance-Theater). Weil sie einen jüdischen Vater hatte, wurde sie in den Jahren 1933 bis 1945 mit Auftrittsverbot belegt. 1945 hatte sie in der Käutner-Inszenierung vom "Jedermann" in der Hamburger Johanniskirche ihren Neuanfang. Weitere ... Lieres und Wilkau, Marianne von, Sprachformeln in der mittelhochdeutschen Lyrik bis zu Walther von der Vogelweide. München: Beck, 1965. IX, 225 Seiten mit Literaturverzeichnis und Register. Broschiert. Grossoktav. * Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters, 9. - Feuchtigkeitsspuren: Vorderdeckel und erste ... Todesjahr der Schriftstellerin Marianne Ehrmann, in: Von Bürgern und ihren Frauen, Wien 1996, S. 235-249 Flotow, Rechtsanwalt Jürgen v. / Ehrenkrook, Regierungsrat Hans Friedrich v. Die Epoch Times berichtet Geschichten, die authentisch und sowohl lokal als auch global relevant sind. Maximilian von Prittwitz und Gaffron...