Kostenlose elektronische Bibliothek

Daldossi oder Das Leben des Augenblicks - Sabine Gruber

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 21.09.2018
DATEIGRÖSSE: 12,41
ISBN: 3423146702
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Sabine Gruber

Sie können das Buch Daldossi oder Das Leben des Augenblicks nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Daldossi oder Das Leben des Augenblicks “Wie viel Wahrheit halten wir aus?Bruno Daldossi ist Kriegsfotograf. Nach vielen Jahren, in denen er in Tschetschenien, im Irak, im Sudan, in Afghanistan fotografiert hat, reist er mit Anfang sechzig nur noch sporadisch in Krisengebiete. Als ihn aber seine langjährige Gefährtin Marlis, mit der er in Wien zusammenlebte, verlässt, verliert der so gehärtete Mann den Halt. In seine Trauer um den Liebesverlust mischt sich die Frage, wie mit dem Leid der Welt, das er in seinen Bildern festhält, zu leben ist. Daldossi freundet sich mit einer Journalistin an, die aus Lampedusa berichten soll, und reist ihr nach. Und er versucht, Marlis zurückzugewinnen und Verantwortung zu übernehmen für wenigstens einen Menschen, der seinen Weg gekreuzt hat.

...ebenen Intrusionen überzeugend. Diese Intrusionen, die im Buch ... "Daldossi oder Das Leben des Augenblicks" - Kriegsreporter in der Krise ... ... ... Die in Wien lebende Südtirolerin Sabine Gruber hat sich für ihren neuen Roman „Daldossi oder Das Leben des Augenblicks" mit Kriegsfotografen und -reportern eine interessante Spezies als Thema ausgesucht. Befeuert von einer Mischung aus aufklärerischem Impuls, Neugier und Abenteuerlust begeben diese sich freiwillig in große Gefahr. Das ... Daldossi oder Das Leben des Augenblicks war für mich ... Sabine Grubers „Daldossi oder Das Leben des Augenblicks" - WELT ... . Das ... Daldossi oder Das Leben des Augenblicks war für mich eine eher mühsame Lektüre, nicht so sehr wegen der sehr herben Sprache, die zum Inhalt passt, auch nicht wegen des unsympathischen Antihelden, sondern eher deshalb, weil ich das Buch als sehr „absichtsvollen", sehr konstruierten Text und weniger als Literatur empfunden habe. Gut ... Daldossi oder das Leben des Augenblicks Bruno Daldossi ist ein erfolgreicher Fotograf, der sich auf die Arbeit in Krisen- und Kriegsgebieten spezialisiert hat. Nach vielen Jahren, in denen er im Irak, im Sudan oder in Afghanistan fotografiert hat, geht er nur noch sporadisch auf seine gefährlichen Missionen. Für Daldossi war das schon "zu viel Poesie". Was er, der Augenmensch, am meisten fürchtet, ist die undurchdringliche Schwärze der Nacht. Am Ende bleibt offen, ob sich für ihn im Herzen der Finsternis noch ein erleuchtetes Fenster auftut. Sabine Gruber: "Daldossi oder Das Leben des Augenblicks". Erstmals in diesem Jahr wird der Österreichische Buchpreis verliehen. Auf der Shortlist befindet sich auch das Buch Daldossi oder Das Leben des Augenblicks von Sabine Gruber. Für mich ist dieses Buch eine Entdeckung. Ich bin zutiefst berührt von der Geschichte, die auch biografische Elemente beinhaltet, beeindruckt von der starken ... Rezension zu „Daldossi oder Das Leben des Augenblicks " "ein mit großer erzählerischer Energie inszeniertes Lehrstück über Moral" Paul Jandl, Die Welt, 29. Dezember 2016 "Kunstvoll inszenierte Momente magischer Intensität" Daniela Strigl, FAZ Literaturbeilage, 26. Ob Irak, Tschetschenien oder Sudan: Bruno Daldossi, Hauptfigur in Sabine Grubers Roman „Daldossi oder Das Leben des Augenblicks" (2016), hat als Fotograf zahlreiche Krisengebiete der Welt bereist. Die Leser des Buches treffen mit ihm auf einen Protagonisten, dessen Erfahrungen von Krieg, Leid und Hunger die Wahrnehmung des alltäglichen ... Zwischen Granaten im Irak und Wiener Kaffeehaus. Sabine Gruber schildert in ihrem neuen Roman das schizophrene Leben eines Kriegsfotografen. Bruno Daldossi saß auf der Rückbank eines Kleinbusses, schaute aus dem Fenster. Sie fuhren auf das Dorf zu. Er versuchte zu verstehen, was in diesem Augenblick geschah oder was pas - sieren könnte, war aber gleichzeitig abgelenkt. In zwei Tagen würde er wieder bei Marlis sein; er konnte selbst hier, auf dem Roman. 2016. 978-3-406-69741-8. Bruno Daldossi ist ein erfolgreicher Fotograf, der sich auf die Arbeit in Krisen- und Kriegsgebieten… Daldossi freundet sich mit der Journalistin Johanna Schultheiß an, die aus Lampedusa berichten soll, und reist ihr nach. Und er versucht, Marlis zurückzugewinnen und Verantwortung zu übernehmen für wenigstens eins der Schicksale, die seinen Weg gekreuzt haben. In diesem kühnen Roman erzählt Sabine Gruber dicht, genau, schön und spannend von journalistischer Wahrheitsfindung, Krieg ... All information about the book Daldossi oder Das Leben ...