Kostenlose elektronische Bibliothek

Nora Fortnam Band 1: Die Insel der tausend Quellen - Sarah Lark

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 21.06.2013
DATEIGRÖSSE: 9,97
ISBN: 340416816X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Sarah Lark

Alle Sarah Lark Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Nora Fortnam Band 1: Die Insel der tausend Quellen “London, 1732: Nach dem Tod ihrer ersten Liebe geht die Kaufmannstochter Nora eine Vernunftehe mit einem verwitweten Zuckerrohrpflanzer auf Jamaika ein. Doch das Leben in der Karibik gestaltet sich nicht so, wie Nora es sich erträumt hat. Als die Plantage eines Nachts überfallen wird, gerät Nora in die Wirren der Sklavenaufstände rund um die ehemalige Sklavin Queen Granny Nanny. Nora verliert alles, bis auf ihr Leben ...Sarah Lark ist erneut ein Bestseller gelungen: Eine Familiensaga voller Spannung und Dramatik vor exotischer Kulisse.

...ellen" und spielt in Jamaika des 18. Jahrhunderts ... Die Insel der tausend Quellen von Sarah Lark - eBook | Thalia ... . Sklavenaufstand gegen die Plantagenbesitzern, Schicksale, Hass und Liebe entführen den Leser auf über 600 Seiten Spannung. Nora Fortnam Band 1 (24 ... Insel der tausend Quellen. von einer Kundin/einem Kunden aus Schallstadt am 17.08.2016 Die Bücher von Sarah Lark sind einfach nur spannend geschrieben und man taucht in die vergangene Zeit ein. Man kann sich gut vorstellen,w ... Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und R ... Nora Fortnam Band 1: Die Insel der tausend Quellen ebook | Weltbild.at ... ... Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und Rezensionsbewertungen für Die Insel der tausend Quellen (Die Insel-Saga, Band 1) auf Amazon.de. Lesen Sie ehrliche und ... Die Insel der tausend Quellen gelesen von Yara Blümel Ein mitreißendes Hörbuch über Liebe und Hass und über Vertrauen und Verrat London, 1732: Nach dem Tod ihrer ersten großen Liebe geht die Kaufmannstochter Nora eine Vernunftehe mit einem verwitweten Zuckerrohrpflanzer auf Jamaika ein. Aber das Leben in der Karibik gestaltet sich anders ... Nora Fortnam Band 1 ... Sarah Lark erinnert mit Die Insel der tausend Quellen an die grossen Literatur-Ladys des Südstaaten-Romans wie Alexandra Ripley und Gwen Bristow. Sie schrieben reihenweise Weltbestseller. Sarah Lark lässt diese Tradition mit ein ... Das vorliegende Buch „Die Insel der roten Mangroven" ist der zweite Teil von Sarah Larks Inselsaga und somit die Fortsetzung von „Die Insel der tausend Quellen". Wir sind im Jahr 1753 auf Jamaika, wo die junge Deirdre Fortnam glücklich und geborgen auf der Zuckerrohr Plantage „Cascarilla Gardens" aufwachsen kann. Ihre Eltern Nora ... Nach Die Insel der tausend Quellen ist Die Insel der roten Mangroven der zweite Band der Karibik-Trilogie von Sarah Lark. Ein herrschaftlicher, stürmischer, bildgewaltiger und leidenschaftlicher Roman. Wie schon auf den ersten Band trifft das auch hier zu. Sarah Lark spinnt die Geschichte spannend weiter und gibt den Figuren viel Raum, um sich ... Klappentext zu „Nora Fortnam Band 2: Die Insel der roten Mangroven " Jamaika, 1753: Deirdre, die Tochter der Engländerin Nora Fortnam und des Sklaven Akwasi, lebt behütet auf der Plantage ihrer Mutter und ihres Stiefvaters. Die jungen Männer der Insel umschwärmen sie trotz ihrer anrüchigen Herkunft. Doch Deirdre zeigt kein Interesse ... Mangroven Sarah Lark Roman. Nora Fortnam 2 Weitere Bände von Nora Fortnam. Band 1. 30418284. Die Insel der tausend Quellen. Read Die Insel der roten Mangroven Roman by Sarah Lark with Rakuten Kobo. Jamaika, 1753: Deirdre, die Tochter der Engländerin Nora Fortnam und des Sklaven Akwasi, lebt behütet auf Die Insel der roten Mangroven ist der 2. Band nach „Die Insel der tausend Quellen" und spielt sich in Jamaika des 18. Jahrhunderts ab Sklavenaufstand gegen die Plantagenbesitzern, Schicksale, Hass und Liebe Spannung. Wie immer war ich auch hier von Sarah Lark Überzeugt Weitere Bände von Nora Fortnam Band 1. 30418284. Die Insel der tausend Quellen ... weiterlesen Nach der Insel der tausend Quellen geht die Saga mit der Insel der Mangroven weiter. Sehr schön und spannend von Sarah Lark geschrieben....Deidre, die Tochter ... Das vorliegende Buch „Die Insel der roten Mangroven" ist der zweite Teil von Sarah Larks Inselsaga und somit die Fortsetzung von „Die Insel der tausend Quellen". Wir sind im Jahr 1753 auf Jamaika, wo die junge Deirdre Fortnam glücklich und geborgen auf der Zuckerrohr Plantage „Cascarilla Gardens" aufwachsen kann. Ihre Eltern Nora ... London, 1732: Nach dem Tod ihrer ersten Liebe geht die Kaufmannstochter Nora eine Vernunftehe mit einem verwitweten Zuckerrohrpflanzer auf Jamaika ein. Doch das Leben in der Karibik gestaltet sich nicht so, wie Nora es sich erträumt hat. Als die Plantage eines Nachts überfallen wird, gerät Nora in die Wirren der Sklavenaufstände rund um die ... Dieser Artikel: Die I...