Kostenlose elektronische Bibliothek

Identität durch Narration? - Gerald Flicker

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 12,83
ISBN: 3639492501
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Gerald Flicker

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Identität durch Narration? Gerald Flicker Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Identität durch Narration? “Vor dem Hintergrund einer schnelllebigen Gegenwartsgesellschaft, in der die Rahmenbedingungen von Identitätsbildung zunehmend verschwimmen, stellt das vorliegende Buch die Frage nach einer geeigneten Art und Weise pädagogisch auf die veränderten Anforderungen an das Individuum zu reagieren. Der Ansatz der "Narrativen Identität" wird auf seine grundlegenden Bedingungen hin untersucht und Problemfelder moderner Identitätsbildung werden sichtbar gemacht. Dazu werden in einem ersten Teil unterschiedliche Fäden aus Identitätskonzepten ausgewählter Fachrichtungen aufgenommen, verbunden und bis zum narrativen Ansatz hin nachgezeichnet. In einem zweiten Teil wird in einer Zeitdiagnose der Brennpunkt Identitätsbildung in einer fragmentierten und unübersichtlichen Welt kritisch beleuchtet. Im dritten Teil des Buches werden die Bedingungen des "Narrativen Ansatzes" untersucht, nach dem sich Identität über konstruktive, erzählerische Prozesse des Selbst bildet. Auf die pädagogische Relevanz wird in einem vierten Teil gesondert eingegangen, um weitreichende Konsequenzen für Bildung und Erziehung sichtbar zu machen.

...n, die dieses weltoffene und tolerante Land abgrenzen wollen, die wieder „deutsche ... Arbeitsmaterialien Sekundarstufe - Identität: Wer oder was bin ich? ... ... Zur Identität von Jugendlichen im Spiegel von Erzählungen Norbert Dittmar Daniel Steckbauer Nils Bahlo (FU Berlin) (FU Berlin) (WWU Münster) Gliederung 0. Einführung 1. JuSpiL-Korpus 2. Narrationen -Methodisches 3. Themenvielfalt 4. Zur Struktur 5. Positionierung 6. Fazit und Ausblick unklar, welches Verständnis von ‚Narration' und ‚narrativer Identität' in narrativen Demenztheorien vorausgesetzt wird. Beim Versuch der Klärung des Begriffs einer ‚narrativen Identität' zeigt sich a ... PDF „Identität durch Narration?" Pädagogische Überlegungen zu den ... ... . Beim Versuch der Klärung des Begriffs einer ‚narrativen Identität' zeigt sich anschließend, dass sich narrative Demenztheorien nicht nur in Widersprüche verwickeln, sondern sich zudem Probleme ergeben, die Diese »historische« Sinnbildungsleistung bedarf einer spezifischen Sprachform und zwar der narrativen Form, der Geschichte (vgl. z.B. Ricoeur 1991), wobei allerdings neben der Rekonstruktion des elementaren Erfahrungsprozesses durch die Narration eine erzählte Geschichte immer auch Deskriptionen, Argumentationen und Evaluationen umfasst. Bei ... 3.4.4 Identität: Wer oder was bin ich? rausgegriffen und Vorschläge gemacht werden, wie man diesen Namen passend zur Person als Namensschild gestal-ten könnte (Farben, Motive, Muster, Schrift ...). Anschließend gestaltet jeder ein Namensschild für sich. Die Ergebnisse werden in Form einer Galerie aufgehängt und durch einen Galeriegang ... 1-Biografische Comicreportagen von LSBTI - Sichtbarkeit und Sinngebung von Identität durch Narration und Visual Storytelling nächster Clip Aufnahme Datum 2014-04-23 Video Multistream Player Clip RSS Feeds Durch die höher werdende Komplexität des Identitätsbegriffs entstehen für die Individuen ganz neue Herausforderungen. Identität beansprucht Beschäftigung mit sich selbst, die über reine Autoreflexion hinausgeht. Das Leben selbst wird zum Projekt, dass eine nicht abschließbare Identität zum Resultat hat. Dies bringt die Frage mit, wie ... sein eigenen Narrationen durchschaut (weil er ja in Wirklichkeit nicht blind ist), und so quasi das Konzept dieser Identität durch Narration von einer Metaebene aus kommentieren kann. Darüber hinaus finden sich hier viele köstliche Einzelbei- spiele identitätsbildender Narrationen: „ ‚Ich habe einen Mann gekannt', sage ich, 1) Der Mensch baut seine eigene Biografie und damit sich selbst nach narrativen, sprich: kommunikativen Mustern, und nicht etwa durch eine Abbildung tatsächlicher Ereignisse. 1) Jedes Interview wird dabei in narrative Einheiten zerlegt, Kürzestgeschichten, die zumeist nicht mehr als zwei, drei Minuten lang sind....