Kostenlose elektronische Bibliothek

Hospizarbeit in stationären Pflegeeinrichtungen - Heinke Geiter

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 01.04.2019
DATEIGRÖSSE: 10,76
ISBN: 3946527256
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Heinke Geiter

Heinke Geiter books Hospizarbeit in stationären Pflegeeinrichtungen epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Hospizarbeit in stationären Pflegeeinrichtungen “Das Hospiz- und Palliativgesetz (HPG), seit Dezember 2015 in Kraft, verpflichtet Altenpflegeheime zu einer Kooperation mit Hospizdiensten. Damit diese Zusammenarbeit erfolgreich und befriedigend für beide Seiten erfolgt, braucht es eine sinnvolle Vorabplanung, gute Zusammenarbeit und eine gezielte Vorbereitung auf beiden Seiten.Das vorliegende Projekt hat all dies aufgegriffen und zu einem Good-Practice Projekt zusammengefasst. In sechs eigenständigen Abschnitten, stellt Heinke Geiter die wichtigen Schritte vor und untermauert diese Schritte mit Beispielen aus der Praxis.Heinke Geiter spricht aus Erfahrung. Seit vielen Jahren arbeitet sie engagiert als Leiterin eines Hospizvereins und kennt die Zusammenarbeit mit Altenpflegeheimen wie kaum jemand sonst.Ein Buch für Praktiker, das aus der Praxis entstand.

...ät überwiegend eine andere: Viele Menschen sterben in Krankenhäusern und in Pflegeheimen ... Stadt Münster: Infobüro Pflege - Hospiz- und Palliativangebote ... ... . Formen der Hospizarbeit Ambulante und stationäre Sterbebegleitung. Hospizarbeit ist die ambulante oder stationäre Begleitung und Betreuung von Menschen während ihrer letzten Lebensphase, kurzum Hospizarbeit bedeutet Sterbebegleitung. Mit Unterstützung des Landes sollen Pflegeeinrichtungen verstärkt in die Lage versetzt werden, Heimbewohnerinnen und -bewohnern eine Sterbebegleitung nach den Prinzipien der Hospizarbeit anzubieten. Diese Broschüre ist ein schriftlicher Leitfaden zur Implementierung von Hospizkultur und ... hospiz verlag | Hospizarbeit in stationären Pflegeeinrichtungen - ein ... ... . Diese Broschüre ist ein schriftlicher Leitfaden zur Implementierung von Hospizkultur und Palliativversorgung in stationären Pflegeeinrichtungen ... Mitglieder unseres Landesverbandes sind etwa 130 ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienste sowie die Träger 24 stationärer Hospize, darunter zwei Kinder- und Jugendhospize, des weiteren Palliativstationen und überörtliche Organisationen des Gesundheitswesens und Wohlfahrtsverbände. Hospizarbeit und Palliativversorgung Menschen mit schweren Erkrankungen, bei denen eine Heilung nicht mehr möglich ist, bedürfen einer palliativen Versorgung, bei der nicht mehr die Heilung und Lebensverlängerung im Vordergrund steht, sondern der bestmögliche Erhalt der Lebensqualität, Nähe, Zuwendung und die Linderung von Schmerzen und anderen Symptomen. Der Hospizverein Ingolstadt e.V. hält für Sie mit seinen Koordinatorinnen und ehrenamtlichen Hospizbegleiter/innen folgende Unterstützung bereit: Beratung Betroffener Begleitung Schwerstkranker, Sterbender und deren Angehörigen zu Hause, in Pflegeeinrichtungen, auf der Palliativstation und im stationären Hospiz Wenn Menschen in ihrer letzten Lebenszeit bzw. wenn Angehörige eine Begleitung wünschen, dann können sie sich an die Koordinatorin der Hospizarbeit wenden. Sie wird zunächst einen Gesprächs- und Besuchstermin vereinbaren. In diesem Gespräch wird geklärt, welche individuellen Wünsche und Bedürfnisse es im Blick auf eine hospizliche ... Eine ganzheitliche und umfassende Versorgung im häuslichen Umfeld oder in einer stationären Pflegeeinrichtung, stellen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Fachrichtungen in multiprofessioneller und engmaschiger Zusammenarbeit sicher. Auf Wunsch beraten wir beim Erstellen einer Patientenverfügung und informieren zur ... Hospizarbeit rückt die Bedürfnisse der Betroffenen in den Vordergrund und steht für ein ganzheitliches Konzept zur Beratung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen und ihrer Zugehörigen. Das zentrale Anliegen der Hospizarbeit ist es, die letzte Lebensphase so lebenswert wie möglich zu gestalten. Herzlich Willkommen beim Hospizverein Alsfeld e.V. Die Angst vor dem Sterben, vor Schmerzen oder dem Danach bestimmen oft den Alltag schwerstkranker Menschen und deren Angehörigen. Wir begleiten ambulant zu Hause, aber auch in stationären Pflegeeinrichtungen. Stationäre Hospize. Ein stationäres Hospiz ist ein Ort, in dem Menschen in ihrer letzten Lebensphase ganzheitlich betreut werden können, wenn eine häusliche Versorgung nicht mehr möglich ist. Die Besuchszeiten sind nicht beschränkt und Angehörige können sich aktiv ins Tagesgeschehen einbringen. Der Hospizdienst für die Caritas Altenhilfe Dortmund GmbH eröffnet zusätzliche Unterstützungsmöglichkeiten für schwerstkranke und sterbende Bewohner und ihre Angehörigen in den Pflegeeinrichtungen der Caritas Dortmund. Zum Aufgabenkreis der Wegbegleiter gehören unter anderem. psychosoziale Begleitung der schwerstkranken und sterbenden ... Zusätzlich zur gelebten stationären Hospizarbeit seit 1997 stellt das Gütesiegel eine weitere vertrauensbildende Maßnahme für die Öffentlichkeit dar und dient der Transparenz, Da der Begriff „Hospiz" nicht geschützt ist und seine missbräuchliche Verwendung deshalb nicht ausgeschlossenen werden kann, ist das Gütesiegel ein Garant ... Initiierung und Mitwirkung bei der Implementierung von Hospizarbeit in stationären Pflegeeinrichtungen, h) Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, darunter auch Durchführung regionaler Hospizfachtage. 2. Gefördert werden der Neu-, Um- und Ausbau und die Sanierung von stationären Hospizen. III. Zuwendungsempfänger Hospizarbeit in stationären Pflegeeinrichtungen von Heinke Geiter im Weltbild.at Bücher Shop versandkostenfrei kaufen. Reinklicken und zudem Bücher-Highlights ......