Kostenlose elektronische Bibliothek

Ein unordentliches, doch wunderschönes Leben! - Carl H. Liebrecht

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 16.06.2005
DATEIGRÖSSE: 9,50
ISBN: 3833430532
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Carl H. Liebrecht

Das Buch Ein unordentliches, doch wunderschönes Leben! pdf finden Sie hier

Beschreibung:

Klappentext zu „Ein unordentliches, doch wunderschönes Leben! “"Ordnung ist das halbe Leben" - dass dieses Sprichwort nicht immer zutrifft, können wir spätestens nach der Lektüre von Carl H. Liebrechts neu erschienenem Buch bestätigen: Vom Auf und Ab seines Lebens, in dem es bisweilen drunter und drüber geht, ist der Leser schon bald hin und weg.Zeitzeugen werden immer seltener. Nur noch wenige unter uns haben die Nazizeit und den Krieg, den Zusammenbruch, die mühevollen Nachkriegsjahre, das Wirtschaftswunder und die Höhen und Tiefen nach der Wiedervereinigung mit wachen Augen selbst miterlebt - und können dazu noch so interessant über ihre Erlebnisse berichten, dass man ihnen gern zuhört. Carl H. Liebrecht ist einer dieser seltenen Zeitzeugen. Die lebendigen Schilderungen seines bewegten und keineswegs geradlinig verlaufenen Lebens nehmen uns mit auf eineZeitreise von den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts bis hin zur Gegenwart. Der Autor lässt uns manche Höhen und Tiefen der vergangenen 75 Jahre miterleben und gibt uns Einblick in längst vergangene "heile", großbürgerliche Vorkriegswelten. Es wird jedoch nichts verherrlicht oder in der Erinnerung vergoldet. Mit einer gehörigen Portion Selbstkritik schildert er sein Heranwachsen, lässt uns teilnehmen an Schulversagen, anfänglicher Hitlerjugend-Begeisterung, Arbeitsdienst, Flucht, Gefangenschaft, familiären und nationalen Katastrophen. Aus der Perspektive des Kindes, des 17jährigen Soldaten, des Berufsanfängers, der eigentlich nichts Rechtes gelernt hat und vom Landwirt bis zum Läusepulver-Verkäufer nach jeder sich bietenden "Karriere" greift, bis hin zum erfolgreichen Unternehmer und Personalberater schildert der auch heute immer noch sehr aktive Ruheständler das Zeitgeschehen und lässt dabei auch sehr Persönliches und Privates nicht aus. Genau diese Mischung aus erlebter Geschichte und liebenswerten Geschichten, nachdenklichen Rückblicken und... mehr kritischem Nachdenken unterscheidet diesen Lebensbericht von vielen anderen, die in den vergangenen Jahren auf den Markt bzw. in die Bücherregale kamen. Carl H. Liebrechts Lebensmotto: "Nichts im Leben kann so schlecht sein, dass es nicht für irgend etwas gut ist", hat ihn durch sein unordentliches, hochinteressantes Leben sicher geleitet und kann auch uns Mut machen, in heutigen Krisenzeiten etwas zu wagen und die ständig wechselnden Lebensanforderungen mit positiver Lebenseinstellung anzunehmen. Kurz gesagt: Dieses Buch kommt genau zum richtigen Zeitpunkt.... weniger

... sich an dieser Stelle fort. Kommen Sie einfach mit uns mit und tauchen Sie gemeinsam mit uns ein - in eine breit gefächerte und wahrlich große Vielfalt weiterer Zitate aus dem Leben! Es erwartet Sie neben klassischen Phrasen und Zitaten zum Thema Leben auch ein diverses ... Gedichte übers Leben- Gedichte Lebensweisheiten - Gedichte Lebensweg ... ... ... Lyrics: Eins, zwo, drei vier Manchmal glaube ich, dass ich zu langsam bin für all' die Dinge, die um mich herum geschehen. Doch all' die Menschen, die ich wirklich, wirklich gerne mag, sie sind ... Anna Seghers - Wieland Herzfelde Ein Briefwechsel 1939 - 1946 Herausgegeben im Auftrag der Akademie der Künste der DDR von Ursula Emmerich und Erika Pick PDF Online Niemand wünscht sich ein unord ... Ein Unordentliches, Doch Wunderschones Leben! German EIN UNORDENTLICHES ... ... . Doch all' die Menschen, die ich wirklich, wirklich gerne mag, sie sind ... Anna Seghers - Wieland Herzfelde Ein Briefwechsel 1939 - 1946 Herausgegeben im Auftrag der Akademie der Künste der DDR von Ursula Emmerich und Erika Pick PDF Online Niemand wünscht sich ein unordentliches oder chaotisches Badezimmer. Mit unseren Badezimmer-Hacks gewinnst du an Stauraum und verwandelt selbst das kleinste Bad in eine Wohlfühloase. | BUNTE.de 6 Im Namen Jesu Christi, des Herrn, gebieten wir euch, Brüder und Schwestern: Haltet euch von jenen fern, die ein unordentliches Leben führen und sich nicht an die Überlieferung halten, die sie von uns empfangen haben! 7 Ihr selbst wisst, wie man uns nachahmen soll. Radiobildband The Golden Age of Radio in the Home ein wunderschoenes Buch 0 Ergebnisse. Das könnte Ihnen auch gefallen Seit 26 Jahren lebe ich nun in Unterfranken - politisch Bayern, ethnologisch Hessen und man kann einfach nicht irgendwo so lange wohnen, ohne sich wenigstens ein bisschen heimisch zu fühlen. Und wohl fühle ich mich hier durchaus und falls ich irgendwo familiäre Wurzeln haben sollte, wären diese auch eher hier zu finden. Durch die sehr gute und gründliche Vorarbeit eines meiner Großonkel, der auch bereits im Jahr 1908 unseren Stammbaum erarbeitete und drucken ließ, bedurfte es für mich keiner Datenerhebungen in Kirchenbüchern mehr. Ich konnte mich, mit Unterstützung meiner Frau, voll auf das Leben und das Wirken der Altvorderen konzentrieren. Gedichte übers Leben - Lebensweisheiten - Gedichte Lebensweg. Die passenden Gedichte übers Leben, zu Lebensweisheiten und Gedichte zum Lebensweg finden Sie hier. Denn nicht nur das Leben ist abwechslungsreich und vielfältig, sondern auch unsere Gedicht zum Thema Leben. Hansi Hinterseer - Komm mit mir in die Berge 2009 Fühlst du wie ich diese Sehnsucht Hektik und Stress zu entflieh'n sehnt sich nach Licht für die Seele weil die Sonne lang' nicht schien Komm mit ... Und doch fragt man sich manchmal, ob man die einzige Mama weit und breit ist, bei der die Strategien von der Stange nicht funktionieren. Miriam Fuz, Mama von 3 kleinen Jungs, kennt den alltäglichen Familien-Wahnsinn und die Themen, die Mütter von Kleinkindern beschäftigen: das Streitthema Süßigkeiten, die Dramen um das richtige Outfit und das niemals endende Aufräumen bis hin zum ... „Kann sein, ich bin faul, wenn ich unordentlich bin, mein Garten ist es nicht. Er lebt und macht das meiste von alleine. Einstein hat einmal gesagt: " Wenn ein unordentlicher, voller Schreibtisch einen unordentlichen Geistrepräsentiert, dann frage ich mich: was repräsentiert dann ein ordentlicher, leerer Schreibtisch? Das kann man genauso ... Vielen Dank für die wunderschönen Inspirationen. Besser, Höher ,Weiter etc. gibt es in meinen Gedanken und in meinem Tun schon lange nicht mehr. Der Weg dorthin war nicht einfach und von Rückschlägen geprägt. Wie ruhig ich doch in und mit meiner Zufriedenheit leben kann...ein beruhigendes Gefühl!...