Kostenlose elektronische Bibliothek

Die aufgeregte Gesellschaft - Philipp Hübl

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 11.03.2019
DATEIGRÖSSE: 7,45
ISBN: 3570103625
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Philipp Hübl

Sie können das Buch Die aufgeregte Gesellschaft nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die aufgeregte Gesellschaft “Eine Gesellschaftsdiagnose aus philosophischer Sicht voller überraschender ErkenntnisseKonservative Landbewohner mögen Hunde, moderne Städter lieber Katzen. Wutbürger sind eigentlich Ekelbürger. Angst macht nicht fremdenfeindlich. Politische Korrektheit ist ein Erkennungszeichen für Gruppenzugehörigkeit. Menschen leben dort streng religiös, wo es viele Parasiten gibt. Erkenntnisse wie diese präsentiert Philipp Hübl aus weltweiten wissenschaftlichen Untersuchungen. Seine Erklärung lautet: Emotionen prägen unsere moralische Identität und damit unsere politischen Präferenzen. Zwischen Traditionalisten und Kosmopoliten verstärkt sich die Polarisierung, wir leben in einer immer aufgeregteren Gesellschaft. Dabei geht es um die Frage, welche Werte ein gutes Leben ausmachen. Die Bruchlinien verlaufen zwischen Alt und Jung, Land und Stadt, Auto und Fahrrad, Tatort und Netflix, Vergangenheit und Zukunft. Wir sind der Aufregung aber nicht hilflos ausgeliefert, sondern in der Lage, selbst zu entscheiden, nach welchen Werten wir leben wollen.

...en, was wirklich Wohlstand schafft. Die aufgeregte Gesellschaft Führen wir unsere Debatten zu emotional? Die Diskussionen werden erbittert geführt, die Emotionen schlagen hoch: Jetzt hat das Kabinett das Klimapaket absegnet ... Niemand ist der allgemeinen Aufregung hilflos ausgeliefert - Wissen57 ... . Stadtbücherei Walldorf und Punktsieben freuen sich auf den Besuch von Professor Philipp Hübl, der solche und weitergehende Fragen in seinem Buch: „Die aufgeregte Gesellschaft - Wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken" aufgegriffen hat und versuchen wird, dazu Lösungsansätze anzubieten. Außerdem ist er ein fleißiger Autor. Jetzt liegt sein neues Buch vor. Es heißt "Die aufgeregte Gesellschaft. Wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken", dazu jetzt ... Zwischen Traditionalisten ... Die aufgeregte Gesellschaft: Führen wir unsere Debatten zu emotional ... ... . Außerdem ist er ein fleißiger Autor. Jetzt liegt sein neues Buch vor. Es heißt "Die aufgeregte Gesellschaft. Wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken", dazu jetzt ... Zwischen Traditionalisten und Kosmopoliten verstärkt sich die Polarisierung, wir leben in einer immer aufgeregteren Gesellschaft. Dabei geht es um die Frage, welche Werte ein gutes Leben ausmachen. Die Bruchlinien verlaufen zwischen Alt und Jung, Land und Stadt, Auto und Fahrrad, Tatort und Netflix, Vergangenheit und Zukunft. Wir sind der Aufregung aber nicht hilflos ausgeliefert, sondern in der Lage, selbst zu entscheiden, nach welchen Werten wir leben wollen. Die Diskussionen werden erbittert geführt, die Emotionen schlagen hoch: Heute will das Kabinett das Klimapaket absegnen. Warum sind unsere gesellschaftlichen Debatten eigentlich so laut, so ... Philipp Hübl: „Die aufgeregte Gesellschaft". Wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken. C. Bertelsmann Verlag, München 2019. 429 S., geb., 22,- . Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen Jetzt »Die aufgeregte Gesellschaft« nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! Philipp Hübl Die aufgeregte Gesellschaft (MP3-Download) Wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken Ungekürzte Lesung. 692 Min. Jetzt online bestellen! Heimlieferung oder in Filiale: Die aufgeregte Gesellschaft Wie Emotionen unsere Werte prägen und die Gesellschaft spalten von Philipp Hübl ... Wir leben in einer immer aufgeregteren Gesellschaft. Dabei geht es um die Frage, welche Werte ein gutes Leben ausmachen. Die Bruchlinien verlaufen zwischen Alt und Jung, Land und Stadt, Auto und ... Philipp Hübls „Die aufgeregte Gesellschaft. Wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken" Von Oliver Pfohlmann Besprochene Bücher / Literaturhinweise. Lohnt es sich, über Moral nachzudenken? Zumindest scheint es uns nicht zu besseren Menschen zu machen. Schließlich werden laut Philipp Hübl an philosophischen ... Entdecken Sie "Die aufgeregte Gesellschaft" von Philipp Hübl und finden Sie Ihren Buchhändler. Eine Gesellschaftsdiagnose aus philosophischer Sicht voller überraschender Erkenntnisse Konservative Landbewohner mögen Hunde, moderne Städter lieber Katzen. Wutbürger sind eigentlich Ekelbürger. Angst macht ...