Kostenlose elektronische Bibliothek

Canale Mussolini - Antonio Pennacchi

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 06.02.2012
DATEIGRÖSSE: 10,28
ISBN: 3446238603
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Antonio Pennacchi

Antonio Pennacchi books Canale Mussolini epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Canale Mussolini “Warum war Mussolini so beliebt? Antonio Pennacchi erzählt den Faschismus in Italien erstmals aus einer neuen Perspektive. Die Peruzzi, Bauern aus der Provinz Ferrara, hegten Anfang des 20. Jahrhunderts noch sozialistische Sympathien. Bald jedoch leisten sie dem Duce überzeugte Gefolgschaft und arrangieren sich mit dem System. Ein Onkel hat gute Beziehungen nach Rom, die Großmutter flirtet sogar mit Mussolini. Pennacchi erzählt eine große Familiensaga über den gewöhnlichen Faschismus und seine Faszination. Sein provokanter, unheimlicher Roman setzt einer ganzen Region ein unvergessliches literarisches Denkmal.

...unkelndes und burleskes" Familienepos gelesen, sondern auch eine brillante politische und psychologische Fallstudie ... Canale Mussolini by Antonio Pennacchi ... . "Mit 'Canale Mussolini' ist Antonio Pennacchi sein bisher größter Wurf gelungen." Franz Haas, Neue Zürcher Zeitung, 24.04.2012 Franz Haas, Neue Zürcher Zeitung, 24.04.2012 "Nur wahren Meistern des literarischen Fachs gelingt es, Politik so in literarische Fiktion zu übertragen, dass sich Tatsachen mit Erfundenem untrennbar verweben. Wie Pennacchi das Pathos, später auch die Untaten Mussolinis kontrastiert mit den allzu menschlichen Niederungen ... Canale Mussolini (Buch), Antonio Pennacchi ... . Wie Pennacchi das Pathos, später auch die Untaten Mussolinis kontrastiert mit den allzu menschlichen Niederungen der Peruzzis, ist weit weg von Verherrlichung - und große Erzählkunst." Anne Goebel, Süddeutsche Zeitung, 21.03.2012 "Mit 'Canale Mussolini' ist Antonio Zu »Canale Mussolini« von Antonio Pennacchi wurden 2 Kommentare verfasst: Hans-Heinrich Schmidt schrieb am 09.07.2013 : Ein klarer und treffender Artikel. Der Hanser-Verlag hat mit "Canale Mussolini" ein Lügenbuch verlegt, ein gut formuliertes, außerordentlich geschicktes Täuschungswerk. Das unüberlesbar die Fragen von Schuld und Verantwortung übertüncht, wenn zum Beispiel eine der letzten Schlachten auf italienischem Boden zwischen den Alliierten und den Mussolini-Truppen gewertet wird ... Über Antonio Pennacchis Roman: „Canale Mussolini" Von Norbert Kuge Besprochene Bücher / Literaturhinweise. Man stelle sich...