Kostenlose elektronische Bibliothek

Schatzkästlein des Rheinischen Hausfreundes - Johann Peter Hebel

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 18.06.2015
DATEIGRÖSSE: 3,83
ISBN: 3959090463
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Johann Peter Hebel

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Schatzkästlein des Rheinischen Hausfreundes Johann Peter Hebel Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Schatzkästlein des Rheinischen Hausfreundes “Der Theologe und Pädagoge Johann Peter Hebel war ab 1807 Redakteur und Autor des Kalenders »Rheinländischer Hausfreund«, der neben populärwissenschaftlichen Texten vor allem kurze Erzählungen, Anekdoten, Schwänke, Märchen und Humoresken enthielt und den Leser sowohl unterhalten als auch belehren sollte. 1811 veröffentlichte Hebel eine Auswahl dieser oftmals witzig-tiefsinnigen Texte in Buchform unter dem Titel »Schatzkästlein den Rheinischen Hausfreundes«, erweiterete Fassungen erschienen 1816 und 1827. Bewunderer Hebels, zu dessen bekanntesten Kalendergeschichten »Unverhofftes Wiedersehen« und »Kannitverstan« gehören, waren u. a. die Gebrüder Grimm, Goethe, Gottfried Keller und Leo Tolstoi.

...s rheinischen Hausfreundes ist eine Sammlung von Erzählungen und Kalendergeschichten, die Johann Peter Hebel zusammengestellt und 1811 in Tübingen bei Cotta veröffentlichte ... Kapitel 3 des Buches: Schatzkästlein des Rheinischen Hausfreundes von ... ... . Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes. Nachdruck der Ausgabe von 1811 sowie sämtliche Kalendergeschichten aus dem 'Rheinländischen Hausfreund' der Jahre 1808 ... Der Name wurde 1808 in »Rheinländischer Hausfreund oder: Neuer Kalender, mit lehrreichen Nachrichten und lustigen Erzählungen« geändert. Die Ausgabe im dritten Band von J. P. Hebels sämtlichen Werken "Erzählungen des rheinländischen Hausfreundes" von 1832 ist deutlich umfangreicher. Editionsrichtlinien Mit ... Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes - Wikisource ... . Die Ausgabe im dritten Band von J. P. Hebels sämtlichen Werken "Erzählungen des rheinländischen Hausfreundes" von 1832 ist deutlich umfangreicher. Editionsrichtlinien Mit einer schönen Neuausgabe des "Schatzkästlein des rheinischen Hausfr...