Kostenlose elektronische Bibliothek

Das Museum der Unschuld - Orhan Pamuk

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 10.09.2008
DATEIGRÖSSE: 9,38
ISBN: 3446230610
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Orhan Pamuk

Orhan Pamuk books Das Museum der Unschuld epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Das Museum der Unschuld “Kemal, ein junger Mann aus der Oberschicht Istanbuls, verfällt der Liebe zu einer armen Verwandten - der blutjungen, naiven und wunderschönen Füsun. Was als Affäre begonnen hat, wächst sich bald zu einer Obsession aus, doch das hindert Kemal nicht daran, die Beziehung mit seiner Verlobten fortzuführen. Nach dem rauschenden Verlobungsfest lässt sich die Geliebte nicht mehr blicken. Verzweifelt erkennt Kemal, dass er Füsun über alles liebt. Doch es ist zu spät. Der Nobelpreisträger Orhan Pamuk erzählt in seinem großen Liebesroman von einer Gesellschaftsschicht der Türkei, die in vielem ganz und gar westlich scheint und doch noch traditionelle Züge trägt - ein Kontrast, der subtile Ironie erzeugt.

...N 13: 9783446230613 - Hanser, Carl GmbH + Co ... Das Museum der Unschuld von Orhan Pamuk portofrei bei bücher.de bestellen ... . - 2008 - Hardcover Zu spät, sie hat einen anderen Mann geheiratet. Nach Jahren besucht er sie und ihre Familie und entwendet bei jedem Besuch kleine, wertlose Gegenstände: es entsteht ein persönliches Museum, das Museum der Unschuld. Orhan Pamuk erzählt eine aufwühlende, ungewöhnliche Liebesgeschichte, in der sich die Zerissenheit einer Gesellschaft ... Der türkische Literaturnobelpreisträge ... Das Museum der Unschuld - Bücher - Hanser Literaturverlage ... ... Der türkische Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk hat ein Museum zur Handlung seines Buches „Museum of Innocence" (Museum der Unschuld) eingerichtet. Die Geschichte handelt von einer Liebesbeziehung, Affären und dem Sammeln von Gegenständen als Ausweg aus der Melancholie. Im dreistöckigen Museum of Innocence ist jeder einzelne ... Weil aber das Museum, das der liebeskranke Kemal - ein Schmerzmittel, das er regelmäßig nimmt, heißt "Paradison" - der Nachwelt hinterlässt, weder historisch noch politisch korrekt, sondern auf geradezu freche Weise persönlich ist, heißt es weder nach der Stadt, in der es steht, noch nach der Entstehungszeit seiner Exponate, sondern nach ... Kemal, ein junger Mann aus der Oberschicht Istanbuls, verfällt der Liebe zu einer armen Verwandten - der blutjungen, naiven und wunderschönen Füsun. … Sein „Museum der Unschuld", das er im Stadtteil Cukurcuma baut, sollte eines der wichtigsten Projekte für 2010 sein. Die Organisatoren hatten Pamuk zugesagt, einen Teil der Baukosten zu übernehmen, 750 000 der insgesamt veranschlagten 2,5 Millionen Lira (rund 1,2 Millionen Euro). Produktinformationen zu „Das Museum der Unschuld (eBook / ePub) " Kemal, ein junger Mann aus der Oberschicht Istanbuls, verfällt der Liebe zu einer armen Verwandten - der blutjungen, naiven und wunderschönen Füsun. Was als Affäre begonnen hat, wächst sich bald zu einer Obsession aus, doch das hindert Kemal nicht daran, die Beziehung ... Klappentext zu „Das Museum der Unschuld " Kemals Verlobung mit Sibel steht kurz bevor, da tritt die blutjunge und schöne Füsun in sein Leben. Was als Affäre begonnen hat, wächst sich bald zu einer Obsession aus. Dennoch hält Kemal an Sibel fest. Nach dem rauschenden Fest der Verlobung, verschwindet Füsun spurlos - völlig verzweifelt ... Der türkische Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk öffnet nach mehrjährigen Vorbereitungen in Istanbul sein „Museum der Unschuld". Er zeigt Gegenstände aus dem Alltagsleben der Türkei ... Vermutlich wissen in Istanbul nur wenige Menschen, dass Orhan Pamuk seiner Heimatstadt ein Museum schenkt. Es heißt wie der neue Roman des Nobelpreisträgers: „Das Museum der Unschuld ......