Kostenlose elektronische Bibliothek

Der Wunsch nach Freiheit - Edgar Eisenkrätzer

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 13.08.2017
DATEIGRÖSSE: 7,17
ISBN: 300057333X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Edgar Eisenkrätzer

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Der Wunsch nach Freiheit Edgar Eisenkrätzer Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Der Wunsch nach Freiheit “NachwortEin Buch, eine Lebensbeschreibung ohne Schmus und Schnörkel, kein Heldenepos, sondern die Geschichte eines Menschen, der unter den Beschränkungen des Lebens in der ehemaligen DDR seinen Platz und seinen Weg suchte. Edgar Eisenkrätzer passte wie viele andere nicht in das Schema des "durchschnittlichen" DDR-Bürgers. Der Wunsch, die Verantwortung für das eigene Leben und den eigenen Weg tatsächlich selbst zu übernehmen, ist aus heutiger Sicht eine Selbstverständlichkeit in der ehemaligen DDR aber ohne Konflikte mit den Restriktionen des SED-Staates nicht möglich. Wenn Edgar Eisenkrätzer beschreibt wie er seinen kleinen privaten Handel mit hochwertigen Konsumgütern betrieb, könnte man ohne das Wissen um die Lebensumstände in der DDR zu dem Eindruck kommen, dass mit dem was nicht stimmt. Ehemalige DDR-Bürger wissen aber, dass Handel- und Tauschgeschäfte auf privater Ebene in der Mangelwirtschaft und der sozialistischen Planwirtschaft unumgänglich waren. Selbst die Leiter von sogenannten volkseigenen Betrieben fuhren mit Spargel und anderen begehrten Gütern in die Republik um diese gegen Elektromotoren für die Produktion einzutauschen. Absurd, aus heutiger Sicht. Das Streben nach Selbstverantwortung musste dieser Logik folgend dazu führen, dass Edgar Eisenkrätzer über kurz oder lang nicht nur aus damals geltenden gesellschaftlichen Normen, sondern auch aus der Republik ausbrechen musste. Beeindruckend, aber trotz der mehr als misslichen Umstände amüsant, rational und nicht selbstgerecht beschrieben, wie der Strafgefangene Eisenkrätzer das eine um das andere Mal seine Flucht aus zwei Gefängnissen betreibt. Aus der Not eine Tugend machen und aus dem wenigen was da ist etwas machen, diese Eigenschaft der ehemaligen DDR-Bürger hat Edgar seinem Freiheitsdrang folgend, gekonnt umgesetzt. Bemerkenswert ist, wie er sich nicht als Widerstandkämpfer oder Helden beschreibt, sondern als Durchschnittsbürger. Die erzählte Geschichte beschränkt sich nicht auf Schwarz- und... mehr Weiß-Beschreibungen, sondern auf viele Zwischentöne. Auch das redliche Bemühen eines Anstaltsleiters fair mit ihm umzugehen, macht aus Sicht eines Betroffenen deutlich, dass einige Systemträger bemüht waren, auch Menschen zu sein. Die erzählte Geschichte von Edgar Eisenkrätzer ist neben dem geschichtlich Wissenswerten auch deshalb lesenswert, da es zeigt, dass es sich lohnt, nach Freiheit zu streben. Die erzählte Geschichte von Edgar Eisenkrätzer ist real und ein mutmachendes Playdoyer für die Freiheit.Dieter DombrowskiVizepräsident des Landtages Brandenburg(ehemaliger politischer Häftling)... weniger

... deutschen Besatzung entgegengestellt hat, zeugt von einem überwältigendem Wunsch nach Freiheit und Selbstbestimmung ... Wunsch nach Freiheit Foto & Bild | tiere, haustiere, hunde Bilder auf ... ... ." Polen und ... Der verwegene Junge in Sami und der Wunsch nach Freiheit wächst in der gleichen Umgebung auf, aber Jahrzehnte später. In seiner Jugend eröffnet ihm das Internet neue Möglichkeiten, sich zu ... Sami und der Wunsch nach Freiheit Scharif erzählt die Geschichte von Sami, die Geschichte ihres Lebens in Syrien und die Geschichte von Samis Narben, die alle ihre eigene Geschichte haben. Scharif flicht sie ineinander, Geschichte um Geschichte: von Freunden und Feinden, von Samis großer Liebe Josephin ... Rafik Schami: Was macht den Wunsch nach Freiheit aus? | ZEIT ONLINE ... . Scharif flicht sie ineinander, Geschichte um Geschichte: von Freunden und Feinden, von Samis großer Liebe Josephine und dem weisen Postboten Elias, dem Beschützer der Freunde. Der Wunsch nach Freiheit. Aus ff 24 vom Donnerstag, den 14. Juni 2018 "Sami und der Wunsch nach Freiheit", ist ein unglaublich fesselnde und realitätsnahe Geschichte von Sami, seinen Narben und seinem abenteuerlichen Leben in den Gassen Damaskus, geschrieben von Rafik Schami. Der Autor Rafik Schami, lernt zufällig bei einem befreundeten Rentnerehepaar den Flüchtlingsjungen Scharif kennen. "Sami und der Wunsch nach Freiheit", ist ein unglaublich fesselnde und realitätsnahe Geschichte von Sami, seinen Narben und seinem abenteuerlichen Leben in den Gassen Damaskus, geschrieben von Rafik Schami. Der Wunsch nach Freiheit lässt sich nicht verbieten. Veröffentlicht am 4. November 2018 4. November 2018 von rhogberlin. Wir rufen auf zur Demo gegen Polizeigesetze, PKK-Verbot und Nationalismus am 01.12.2018 in Berlin . 25 Jahre erfolglos gegen den Tra ... Was Rafik Schami 1987 in seinem Roman "Eine Hand voll Sterne" so hervorragend gelang, schafft er in seinem neuen Buch "Sami und der Wunsch nach Freiheit" nicht immer, meint Rezensentin Lea Frehse. In "Eine Hand voll Sterne" erzählte Schami von der Kindheit eines Damaszener Bäckerjungen Anfang der 70er Jahre. Seine Geschicht spielt in einer ... Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Sami und der Wunsch nach Freiheit von Rafik Schami versandkostenfrei online kaufen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten! Das Frankfurter Zukunftsinstitut hat sich mit dieser Frage auseinandergesetzt und die Ergebnisse in der Studie "50 Insights - Zukunft des Wohnens" zusammengefasst (ISBN: 978-3-945647-38-7). Demnach wird das Wohnen der Zukunft flexibel. Ein Raum mit einer festen Funktion und einer festen Konstellation passt ni...