Kostenlose elektronische Bibliothek

Körpersprache von Hund und Mensch - Johanna Esser

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 11.02.2016
DATEIGRÖSSE: 12,47
ISBN: 3440145328
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Johanna Esser

Alle Johanna Esser Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Körpersprache von Hund und Mensch “Hunde beobachten ihre Halter genau und können an kleinen Nuancen der Körpersprache erkennen, was als Nächstes passiert, oder wie ihr Mensch momentan gelaunt ist. Die "Kommunikation ohne Worte" spielt auch in der Erziehung eine große Rolle. Hundehalter verstehen ihre Hunde nur, wenn sie deren Verhalten richtig deuten. Andererseits kann die eigene Körpersprache gezielt in der Erziehung einsetzt werden. Ein aufrechter souveräner Gang signalisiert zum Beispiel: "Ich weiß, wo es langgeht und habe den Überblick". Hunde reagieren darauf mit mehr Aufmerksamkeit und Folgebereitschaft. Wie das geht, zeigt das Buch. Ein Ratgeber für jeden Hundehalter und der Schlüssel zur Kommunikation mit dem Hund.Das Plus zum Buch: Die Kosmos-Infoline - der persönliche Rat von der Autorin Johanna Esser.

... an kleinen Nuancen der Körpersprache erkennen, was als Nächstes passiert, oder wie ihr Mensch momentan gelaunt ist ... Körpersprache von Hunden richtig deuten - Welttierschutzgesellschaft e.V. ... . Die "Kommunikation ohne Worte" spielt auch in der Erziehung eine große Rolle. Hundehalter verstehen ihre Hunde nur, wenn sie deren Verhalten richtig deuten. Andererseits kann die ... Missverständisse zwischen Hund und Mensch. Es gibt zwei typische Situationen, in denen Menschen sich der Wirkung ihrer Körpersprache auf den Hund nicht bewusst sind und sie somit falsche Signale senden. Hat ein Mensch z.B. Angst vor einem Hund, bleibt er oft stehen und starrt den Vierbeiner an, anstatt zur Seite zu b ... Die Körpersprache des Hundes: 9 Signale, die du kennen solltest ... ... . Hat ein Mensch z.B. Angst vor einem Hund, bleibt er oft stehen und starrt den Vierbeiner an, anstatt zur Seite zu blicken und ihn zu ... Die Körpersprache ist eines der wichtigsten Mittel zur Verständigung von Hunden. Durch ihre Körperhaltung, die Ohren- und Rutenstellung und ihre Mimik zeigen sie anderen Hunden oder uns Menschen, in welcher Stimmung sie sich befinden, ob sie spielen möchten oder am besten in Ruhe gelassen werden. 8,6 Millionen Hunde (1) leben als tierische Mitbewohner in deutschen Haushalten. Der Hund nutzt viele unterschiedliche Möglichkeiten, sich über Körpersprache, Gerüche, Töne und Berührungen auszudrücken. Auch in der Kommunikation mit uns Menschen werden diese Signale eingesetzt. Meine Körpersprache hatte sofort Einfluss auf Pacos Verhalten. Nach dem Hinweis habe ich das restl...