Kostenlose elektronische Bibliothek

Der Inquisitionsprocess des Galileo Galilei. - Emil Wohlwill

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 10,17
ISBN: 3747786812
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Emil Wohlwill

Sie können das Buch Der Inquisitionsprocess des Galileo Galilei. nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Der Inquisitionsprocess des Galileo Galilei. “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

... der Renaissance als Sohn eines bekannten Komponisten und Musiktheoretikers in Pisa geboren ... Interpretation "Leben des Galilei" von Bertolt Brecht | Xlibris ... . Galilei ist in der elften Szene in den Palast der Medici nach Florenz geladen, weil man dort - so glaubt er - über sein neues Buch sprechen möchte. Ein Eisengießer namens Vanni erscheint und will Galilei zur Flucht bewegen. Der sieht sich aber lediglich als Wissenschaftler und schlägt die Warnungen des Handwerkers in den Wind. Viel zu spät wird Galilei klar, dass er auf Vanni hätte hören sollen. Das Schauspiel ... Leben des Galilei - Wikipedia ... . Viel zu spät wird Galilei klar, dass er auf Vanni hätte hören sollen. Das Schauspiel „Leben des Galilei" von Bertolt Brecht handelt von dem italienischen Mathematiker und Physiker Galileo Galilei, der versucht, das kopernikanische Weltbild, in der die Sonne Mittelpunkt des Universums ist, in einer Welt durchzusetzen, in der die Kirche alle Lehren, welche sich gegen das aristotelische Weltbild richten, verbietet. Galileo Galilei verwendet häufig Bilder aus dem Bereich der Seefahrt. Er nutzt diese zum einen als anschauliche Beispiele, zum anderen verweist er damit auf den Beginn des Zeitalters der großen Entdeckungen im 15. Jahrhundert, wie die Entdeckung Amerikas durch Christoph Columbus im Jahre 1492, oder das Finden des Seewegs nach Afrika und Indien. Lydia La Dous: Galileo Galilei. Zur Geschichte eines Falles. Pustet, Regensburg 2007, ISBN 978-3-7867-8613-9 (zum Verfahren gegen Galilei). Erwin Panofsky: Galileo Galilei und die Bildkünste. Vorgestellt von Horst Bredekamp, aus dem Englischen von Heinz Jatho. Diaphanes, Zürich 2012, ISBN 978-3-03734-149-. Pietro Redondi: Galilei - der Ketzer. Der inquisitionsprocess des Galileo Galilei : Eine prüfung seiner rechtlichen grundlage nach den acten der römischen inquisition / von Emil Wohlwill. Galileo Galilei wurde am 15. Februar 1564 in der Stadt Pisa in Italien geboren. Sein Vater war Musiker und beschäftigte sich nebenbei gerne mit Mathematik. Auch Galilei begeisterte sich schon im Kindesalter für Zahlen und entschied mit 17 Jahren ein Studium der Mathematik in seiner Heimatstadt zu beginnen. Galileo Galilei, Andrea, Frau Sarti und Ludovico M...