Kostenlose elektronische Bibliothek

Die nerven, die Briten! - Paul Hawkins

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 18.12.2017
DATEIGRÖSSE: 5,81
ISBN: 3442177251
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Paul Hawkins

Sie können das Buch Die nerven, die Briten! nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die nerven, die Briten! “Was ist eigentlich mit den Briten los? Nicht erst seit dem Brexit muss man sich fragen, was das Inselvolk so anders macht. Warum sind die Briten so extrem höflich, reden immer über das Wetter und sagen nie, was sie meinen? Wer könnte das besser erklären als ein Landsmann. Paul Hawkins entlarvt skurrile Eigenheiten, Schwächen und Verwirrungen. Er verrät, wie man mit den Briten umgeht, ihre Höflichkeit und ihre Fußballfans gegen sie verwendet. Schonungslos, äußerst witzig und sehr aufschlussreich! Für alle, die dieses seltsame Volk verstehen wollen.

...rven, die Briten! - Die etwas andere Gebrauchsanleitung für ein seltsames Volk - Ein Landsmann packt aus ... Die nerven, die Briten! | Paul Hawkins | HÖBU.de ... . Originalausgabe. 12, 3 cm / 18, 3 cm ... Die nerven, die Briten! Die etwas andere Gebrauchsanleitung für ein seltsames Volk. Autor Paul Hawkins Verlag Goldmann Verlag Produktinformation 300 Seiten, 13 x 18 cm, kartoniert, zweisprachige Ausgabe: Deutsch - Englisch . Paul Hawkins entlarvt skurril ... Warum sind die Briten so extrem höflich, reden immer über das Wetter und sagen nie, was sie meinen? ... Paul Hawkins: Die nerven, die Briten! | SL Leselust ... ... Warum sind die Briten so extrem höflich, reden immer über das Wetter und sagen nie, was sie meinen? Wer könnte das besser erklären als ein Landsmann. Paul Hawkins entlarvt skurrile Eigenheiten, Schwächen und Verwirrungen. Er verrät, wie man mit den Briten umgeht, ihre Höflichkeit und ihre Fußballfans gegen sie verwendet. Schonungslos ... Dass es sich bei Die Nerven, die Briten! trotz seines Aufbaus in erster Linie nicht wirklich um ein hilfreiches Nachschlagewerk handelt, merkt man schnell, wenn man mehrere Kapitel gelesen hat. Sicher wäre die Kernaussage eines Kapitels auch ohne den Kontext verständlich, doch ständig werden Wortspiele und Anekdoten aus den vorherigen Kapiteln aufgegriffen. Wer also das volle Lesevergnügen ausschöpfen möchte, sollte das Buch brav von vorne bis hinten durchlesen. Warum sind die Briten so extrem höflich, reden immer über das Wetter und sagen nie, was sie meinen? Wer könnte das besser erklären als ein Land...