Kostenlose elektronische Bibliothek

Bevor alles verschwindet - Annika Scheffel

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 08.05.2016
DATEIGRÖSSE: 5,54
ISBN: 3518466771
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Annika Scheffel

Viel Spaß beim kostenlosen Lesen von Bevor alles verschwindet Annika Scheffel Epub-Büchern

Beschreibung:

Klappentext zu „Bevor alles verschwindet “Jula, Jules und die anderen haben es sich über die Jahre bequem gemacht in dem kleinen Ort unten im Tal. Doch eines Tages gerät ihre abgeschiedene Welt in Gefahr. In den umliegenden Wäldern werden "die Verantwortlichen" gesichtet, Gelbhelme mit Bauplänen für ein Erholungsgebiet. Eine Umsiedlung des Ortes steht bevor. Mit allem, was sie haben, lehnen die Bewohner sich auf gegen das Urteil. Aber Widerstand fordert Zusammenhalt, und ein jeder muss zuerst die eigenen Gespenster zähmen oder sie jetzt, im Kampf gegen das Verschwinden, endlich und für alle Zeit freilassen.Bevor alles verschwindet ist ein Roman wie ein Funkenschlag. Eine Geschichte von dunklen Geheimnissen und letzten Hoffnungen, dabei ebenso tragisch wie absurd komisch.

...windet das Magische ganz unvermittelt wie selbstverständlich In ihre Erzählwelt ein, wobei ihr die fließenden Übergänge zwischen den realen und surrealen Ebenen scheinbar mühelos gelingen ... Bevor alles verschwindet | super.lese.helden ... . Das gibt ihrem Roman die Kraft eines Gleichnisses und macht die Lektüre zum Genuss.« So ganz glücklich ist Helmut Böttiger nicht mit Annika Scheffels Roman "Bevor alles verschwindet" über ein Dorf, das einem Staudammprojekt weichen muss. Dass es die junge Autorin nicht auf eine politische Parabel absieht, ist dem Rezensienten rasch klar, dafür sind die mythischen und fantastischen Elemente zu dominant. Aber auch ein ... »An ... Bevor alles verschwindet - buecher-thoene.de ... . Dass es die junge Autorin nicht auf eine politische Parabel absieht, ist dem Rezensienten rasch klar, dafür sind die mythischen und fantastischen Elemente zu dominant. Aber auch ein ... »Annika Scheffel baut in ihrem Werk Bevor alles verschwindet das Magische ganz unvermittelt wie selbstverständlich In ihre Erzählwelt ein, wobei ihr die fließenden Übergänge zwischen den realen und surrealen Ebenen scheinbar mühelos gelingen. Das gibt ihrem Roman ...