Kostenlose elektronische Bibliothek

Der Mythos vom Mythos

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 13.05.2019
DATEIGRÖSSE: 3,3
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

books Der Mythos vom Mythos epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Der Mythos vom Mythos “Weltentstehungen, Götter und Heroen - unter dem Begriff 'Mythos' verstehen wir heutzutage verschiedene Dinge. Mit ihm verbinden wir sowohl Erzählungen über das Werden und Vergehen urzeitlicher Welten als auch Geschichten über alltägliche Ereignisse und Menschen aus Vergangenheit und Gegenwart. Obwohl 'Mythos' seit Jahrhunderten als ein zentrales Konzept in kultur- und literaturtheoretischen wie auch philosophischen Diskursen fungiert, ist die semantische Vielfalt des Begriffes erst seit wenigen Jahrzehnten in den Debatten der Geisteswissenschaften präsent. Der Mythos - ein Mythos?Der vorliegende Sammelband widmet sich dem Mythos in interdisziplinärer Perspektive. Dabei problematisieren die Autor innen das Mythische epochenübergreifend in all seinen Facetten, indem sie grundlegende Fragen stellen: Was bezeichnen wir als 'Mythos'? Wozu benötigen wir Mythen? In welcher Beziehung stehen sie zu unserer Lebenswelt? Und: Gibt es eine Zeit ohne Mythos?

... Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache ... Der Mythos vom Efeu, der die Bäume kaputt macht - Baumpflegeportal ... . Der Teufel hat viele Namen: Der Mythos vom Bösen. Religion HS, RS, Gy; Die Menschen haben zu allen Zeiten versucht, die Existenz des Bösen zu erklären. So existieren auch in nahezu allen ... Vor zehn Jahren ist dieser dritte Band des "Mythos vom Zivilisationsprozeß" des Professors für Ethnologie und Kulturgeschichte Hans-Peter Duerr erschienen. Und sogleich ist er in Der ZEIT für seine fortgesetzte Kri ... Der Mythos vom Mythos: Interdisziplinäre Perspektiven auf das Mythische ... ... . Und sogleich ist er in Der ZEIT für seine fortgesetzte Kritik am großen Soziologen Norbert Elias abgestraft worden. Dort hieß es: "Der Hippie hat einen Autoritätskomplex, und ohne die ... Der Mythos vom „Wohlleben" Der Lebensstandard der deutschen Zivilbevölkerung im Zweiten Weltkrieg Kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs schrieb der bedeutende ungarisch-britische Ökonom Nicholas Kaldor in einem Zeitschriftenaufsatz: „Deutsch-land kämpfte keinen ‚totalen Krieg'. […] Welche Mitleidlosigkeit auch immer Der „Mythos Mann-Monat" Brooks diskutiert verschiedene Ursachen für Planungsfehlschläge. Den meisten Raum nimmt seine Diskussion des Brooks'schen Gesetzes ein: „Der Einsatz zusätzlicher Arbeitskräfte bei bereits verzögerten Softwareprojekten verzögert sie nur noch mehr." Mythen der Rechten Der Mythos vom Kampf um die Arbeitsplätze. Die Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg? Die Zuwanderer sorgen für sinkende Löhne und/oder verstopfen die Sozialsysteme? Der Mythos des Sisyphos (französischer Originaltitel: Le mythe de Sisyphe) i...