Kostenlose elektronische Bibliothek

Lucretia Borgia - Victor Hugo

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 01.05.2014
DATEIGRÖSSE: 4,91
ISBN: 3945038871
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Victor Hugo

Sie können das Buch Lucretia Borgia nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Lucretia Borgia “Victor Hugo zählt zu den bedeutendsten Autoren der europäischen Literatur. Er gilt als Mitbegründer der französischen Romantik und schuf mit Der Glöckner von Notre Dame (1831) und Les Misérables (1862) zwei der berühmtesten Historienromane. In seinen Erzählungen verarbeite er häufig die Kritik an den herrschenden Verhältnissen in Frankreich. So schrieb er in Les Misérables: \"Eine Gesellschaft, die das Elend, eine Religion, die die Hölle, eine Humanität, die den Krieg zulässt, erscheinen mir als minderwertige Gesellschaft, Religion und Humanität\".Das Drama Lucretia Borgia beruht auf dem Leben der gleichnamigen italienischen Fürstin, eine illegitime Tochter des späteren Papstes Alexander IV. Hugo zeichnet das Bild einer machthungrigen Frau, die - von Gier und Rachsucht getrieben - rücksichtslos ihre Ziele durchsetzt, schließlich aber an der Liebe zu ihrem Sohn zu zerbrechen droht. 1833 wurde das Stück in Paris uraufgeführt. Es diente als literarische Vorlage für die noch im selben Jahr von Gaetano Donizetti und Felice Romani auf die Bühne gebrachte italienische Oper. 1835 übersetze Georg Büchner Hugos Drama ins Deutsche.

...an einer Familie (1931) Sie gilt als femme fatale der Renaissance, als Giftmörderin, Ehebrecherin und Blutschänderin, die sowohl mit ihrem Vater als auch ihrem Bruder schlief ... Lucrezia Borgia - Edita Gruberova, José Bros, Silvia Tro Santafé ... ... . Doch wer war Lucrezia Borgia wirklich? In ihrem glänzend geschriebenen Buch erzählt Friederike Hausmann das Leben dieser Papsttochter und ... Lucrezia Borgia (1480 - 1519) was the illegitimate daughter of Rodrigo Borgia, and the younger sister of Cesare Borgia. She was a member of the Templar Order, and later became the Duchess-consort of Ferrara. During her lifetime, Lucrezia was ruthlessly betrothed by her father twice before her. ... Lucrezia Borgia - Wikipedia ... . She was a member of the Templar Order, and later became the Duchess-consort of Ferrara. During her lifetime, Lucrezia was ruthlessly betrothed by her father twice before her... "Lucrezia Borgia nu este considerată altfel decât ca fiica incestuoasă a lui Alexandru al VI-lea, amanta tatălui și a fraților săi (Cesare și Giovanni) în același timp". [85] În timpul secolului al XVI-lea, societatea nu este scandalizată de modul de viață din timpul familiei Borgia, timp în care credința religioasă era împletită cu o moralitate prea libertină. Sie dichten Lucrezia Borgia eine Reihe von Affären nach. Historische Quellen dafür, dass Lucrezia Borgia ihren Ehemann Alfonso betrogen hat, gibt es allerdings nicht. Nach ihrem Tod erhält Lucrezia Borgia den Ruf einer femme fatale, ein Ruf der heute noch in vielen Filmen, Dichtungen und Romanen über sie verbreitet wird. Lucrezia Borgia is a melodramatic opera in a prologue and two acts by Gaetano Donizetti. Felice Romani wrote the Italian libretto after the play Lucrezia Borgia by Victor Hugo, in its turn after the legend of Lucrezia Borgia. Lucrezia Borgia was first performed on 26 December 1833 at La Scala, Milan 1912 : Lucrezia Borgia, film muet italien réalisé par Gerolamo Lo Savio, avec Vittoria Lepanto dans le rôle de Lucrèce Borgia; 1917 : The Eternal Sin, de Herbert Brenon, avec Florence Reed dans le rôle de Lucrèce Borgia; L'actrice Liane Haid interpréta deux fois Lucrèce Borgia, dans Lucrezia Borgia et Bride of Vengeance Lucrezia Borgia komt voor in het computerspel Assassin's Creed: Brotherhood. Er is ook een aantal biografische films over haar leven gemaakt. Drs. P (Heinz Polzer) schreef een hoorspel over Lucrezia Borgia, waarin hij zelf optrad als haar interviewer. De tekst verscheen in de 'Historische flitsen', gepubliceerd in 1980 bij Tiebosch, Nl. Biografía de Lucrecia Borgia Lucrecia Borgia (18 de abril de 1480 - 24 de junio de 1519) Noble y mecenas. Nació en Borja, España. Hija del papa Alejandro VI. Es conocida en la historia europea como una figura de maldad. Tanto ella como su estirpe fue descrita como corrupta. Favoreció el mecenazgo de escritores y […] Lucrezia Borgia (Oper) Lucrezia Borgia ist eine Oper in einem Prolog und zwei Akten (fÜnf Bildern) von Gaetano Donizetti (Musik) mit einem Libretto von Felice Romani nach dem Drama Lucrèce Borgia von Victor Hugo. Seinen Roman Lucrèce Borgia verfasste der französische Schriftsteller Victor Hugo (1802-1885) im Jahr 1833. Das Werk basiert frei ... Massimo Grillandi, Lucrezia Borgia, Milano, Rusconi, 1984, ISBN non esistente. Marion Hermann Röttgen, I Borgia nella letteratura europea in I Borgia: l'arte del potere. Mariangela Melotti, Lucrezia Borgia, Torino, Liberamente Editore, 2008, ISBN 978-88-6311-044-9. Daniela Musini, Lucrezia Borgia. Lucrezia Borgia is a main character in the first, second and third seasons. She is portrayed by Holli...